Vor 12 Wochen haben viele unserer Kunden adhoc alle Mitarbeiter ins Homeoffice geschickt. Der Schock war groß. Schnell war trotzdem klar, das Geschäft läuft gut weiter. Seit 2-3 Wochen haben die Unternehmen wieder für 25% ihrer Mitarbeiter „geöffnet“.

Aber es kommt kaum einer zurück ins Büro! So geht es fast allen Firmen aktuell.

Falls es Ihnen auch so geht und Sie wollen Ihr Büro als Firma wieder nutzen…

Was können Sie tun, um 25% Mitarbeiter wieder im Büro zu treffen:

🍀Sie brauchen ein Konzept zur Rückkehr und dürfen darüber kommunizieren. Stichwort: „Ich wünsche mir mein Team im Büro zurück“.

🍀Einladung aussprechen: Senden Sie eine klare Botschaft als Chef: „Ich freue mich, Dich am Dienstag & Mittwoch im Büro zu treffen“.

🍀Klären: Wer sind die 25% pro Woche. Lassen Sie Ihr Team entscheiden an welchen Tagen wer kommt.

🍀“Emotionalen Mehrwert“ gestalten: z.B.  in dem man zu gemeinsamen Pausen einlädt und dies als Einladung täglich im Kalender anzeigt.

🍀Ankündigung: Homeoffice als Konzept bleibt bestehen.

P.S.: Sie können auch 3 virtuelle Workshops (à 2 Stunden) bei uns buchen, in denen wir das „Neue Normal“ mit Ihrem Team gemeinsam gestalten. Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf https://www.3k.de/#kontakt